Über uns.

Aktiv gestalten wir die Bahnindustrie. Das ist unser Anspruch.
2020

Die Agenda Bahnindustrie Frauen* wurde 2020 gegründet.

Unter der Präsidentschaft von Sigrid Lumetsberger und Traude Kogoj wurde die Vernetzung mit Entscheider*innen in diesem Sektor vorangetrieben.

2021/2022

Mit dem Bahnindustrie-Award wurden 2021 und 2022 Innovatorinnen der Bahnindustrie ausgezeichnet und vor den Vorhang geholt.

2023

2023 wurde die viel beachtete Studie „Mehr Frauen in die Bahnindustrie“ publiziert, die erstmals Aufschluss über die Gleichstellungsorientierung im Bahnindustrie-Sektor gibt.

Für diese Grundlagenarbeit wurde die Agenda Bahnindustrie Frauen* von der EIGE (European Institute of Gender Equality) europaweit als eine von zehn Best Practice Initiativen ausgewählt.

Gründungsteam

Lara Spendier

Präsidentin AGENDABIF

Informatikerin, Linguistin, Coach (i.A.); treibt mit Begeisterung und Weitsicht Themen rund um Digitalisierung und ihre Grundlagen voran

Ruth Boyer

Präsidentin AGENDABIF

Technikerin mit Herz, Kommunikatorin aus Überzeugung, Leidenschaftliche Innovatorin

Ulrike Farnik

Schriftführerin AGENDABIF (Vorstand)

Kommunikationsexpertin, Unternehmensberaterin, Qualitätsmanagerin, Coach, leidenschaftliche Netzwerkerin und Potenzialentwicklerin, Faible für Pionierinnenarbeit

Caroline Hödl

Kommunikation AGENDABIF

Kommunikationsexpertin mit Liebe zu spannenden Geschichten die erzählt werden müssen; Leidenschaftliche Mitstreiterin für die guten Dinge

Susanne Schalek

Kommunikation AGENDABIF

Betriebswirtin mit Spezialisierung auf Marketing & Kommunikation. Begeisterung für Einzigartigkeit und Nachhaltigkeit in der Kommunikation sowie wirkungsvolle Customer Journeys.

Sigrid Lumetsberger

Betriebswirtin & Juristin mit unternehmerischem Weitblick, Passion für den Industriestandort Österreich
Chancengleichheit in allen Lebenslagen

Traude Kogoj

Politikwissenschafterin, Historikerin, Unternehmensberaterin, Arbeitsrecht mit Blick auf Purpose, New Work, MaS-Innovationen, die allen zu Gute kommen

Barbara Maurer

interdisziplinärer Hintergrund von Politikwissenschaft, Marketing und Controlling; Faible für europäische Angelegenheiten, Natur und Technik

Petra Kranabetter

Unternehmensjuristin mit besonderem Fokus auf Vergabrecht; Begeisterung für machbare und kreative Lösungen innerhalb der rechtlichen Grenzen; Gleichbehandlungsbeauftragte

Judith Engel

Bauingenieurin, Organisationsentwicklung, Coach und Mediatorin
Großprojekte, liebt Herausforderungen und Gestaltungsraum,
neigt dazu überall die Möglichkeiten zu sehen

Nina Avramović Trninić

Bahnbauingenieurin mit über 10 Jahre nationaler und internationaler Erfahrung im Bahnbau, Innovatorin, “Big Picture” Person (Generalistin)

Eva Kollenz-Roetzel

Begeisterte Netzwerkerin, Wissensteilerin, Coach und Sparring Partnerin. Liebt den interkulturellen Austausch und unterstützt Diversität in allen Ausprägungen

Renate Bliedung

HR-Expertin & Juristin mit den Herzensthemen Umweltschutz und Gender Balance; Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und dem regelmäßigen Blick über den Tellerrand

Elke Warzecha

Rechtsabteilungs- und Einkaufsleiterin mit Focus auf Wirtschafts- und Außenhandelsrecht sowie Lieferantenmanagement im Projektgeschäft; Begeisterung für neue Herausforderungen, lösungsorientierte Ansätze und Empowerment im Team

Silvia Groissmaier

engagiertes Mitglied in der Gleichbehandlungsgruppe der Niederösterreich Bahnen; "Gleichwertigkeit" sollte nicht mit "Gleichheit" verwechselt werden

DABEI SEIN

Willst Du mit uns die Bahnindustrie weiter bringen?

Jetzt starten